Schädlingsbekämpfung


Wir sind als Netzbetreiber und regionales Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Schädlingsbekämpfung für unsere Kunden tätig. Ziel ist es, die Population der Schädlinge nach den „rechtlichen Rahmenbedingungen“ einzudämmen.

Diese sind das Wasserhaushaltsgesetz (WHG), das Chemikaliengesetz (ChemG), sowie die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV).

Die Bekämpfung der Schädlinge wird mit der Köderschutzbox der Firma ball-b durchgeführt, diese können im Kanal, als auch oberirdisch eingesetzt werden. Mit diesem System ist ein Monitoring und eine Transparenz durch den Webservice Plus auch für unsere Kunden möglich.

Unser Leistungsspektrum:

  • Bekämpfung der Schädlinge durch Sachkundige
  • Monitoring vor Montage der Köderschutzbox
  • Stationieren und Montage der Köderschutzbox
  • Kontrolle der Köderschutzbox mittels innovativem Datenfunk
  • Köderwechsel ohne Schachteinstieg (geringerer Zeitaufwand)
  • Kein Kontakt der Biozide mit Wasser

Schädlingsbekämpfung bei naturenergie netze ist live geschaltet.

naturenergie netze hat in 18 Umspannwerken und Schaltstationen im Dezember 2021 einen Test zur Schädlingsbekämpfung mit den ToxProtect Systemen von der Firma ball-b gestartet. Dabei soll die Zuverlässigkeit der Datenübertragung geprüft und ob die ToxProtect Systeme von den Ratten/Mäusen angenommen werden. Bei naturenergie netze zeigt man sich bereits jetzt, nach einer einmonatigen Testphase sehr zufrieden, denn die Fallzahlen gingen bereits stark zurück. An 13 von 18 Standorten wurden nach wenigen Tagen Schadnager sensorisch erfasst und konnten deshalb sofort erfolgreich bekämpft werden. An den 5 Standorten, wo keine sensorische Erfassung von Schadnagern erfolgt ist, wird weiter auf das Monitoring gesetzt. Denn Ratten/Mäuse sind nicht immer zwangsläufig an einem Standort vorhanden, es muss aber jederzeit mit ihnen gerechnet werden so Markus Vollmer von naturenergie netze. Monitoring ist notwendig, um die Anlagen vorbeugend schützen zu können, so Vollmer weiter. Eine rund um die Uhr Stromversorgung soll auch weiterhin durch gut gesicherte Anlagen gewährleistet sein, jetzt eben mit einem System, das dank seiner elektronischen und mechanischen Eigenschaften ein neues Zeitalter bei der Schädlingsbekämpfung verspricht.

Ansprechpartner